Mittwoch, 30. September 2009

Gleich Sondereinsatz in Duisburg *UPDATE*

Hörst Köhlers krasses Kennzeichen

Heute hab ich ne kurze Frühschicht von 9:30 Uhr bis 14 Uhr.
Dabei handelt es sich um einen nicht geplanten Sondereinsatz (hab vorgestern Bescheid bekommen) in Duisburg bei Thyssen Krupp. Dort kommt heute der Bundespräsident Horst Köhler zu Besuch, zwecks "Informations- und Begegnungsreise mit dem Diplomatischen Korps".
Hä, was? Ja richtig...?! Auf seiner Seite gibts mehr dazu. Werd ich aber auch nicht schlau raus ^^ Ein Ausflug halt!
So wie ich das mitbekommen hab, muß ich irgendwelche Werksstraßen absperren, bzw. absichern.
Falls es was interessantes zu sehen gibt und ich die Möglichkeit habe, werde ich vor Ort nochmal bloggen und/oder Fotos machen.

*UPDATE 15:20 Uhr - wieder daheim*

Ich war mit zwei anderen bereits gegen 9:10 Uhr vor Ort. Um auf das Gelände zu kommen benötigen wir Besucherausweise, wofür man ein Formular ausfüllen muß. Damit haben wir schonmal angefangen und kurze Zeit später kamen weite drei Mitarbeiter und unser Einsatzleiter.
Bis alle Formulare ausgefüllt waren und jeder der sechs Mitarbeiter seinen Besucherausweis erhalten hat, war es bereits 10 Uhr!
Dann mussten wir noch einige Zeit auf den Werkschutz warten, welcher uns an unsere Einsatzorte brachte - ich war gegen 10:30 Uhr an meinem!
Zur Info: Das Thyssen Krupp Werk ist wirklich sehr, sehr, SEHR groß - wie eine kleine Stadt!

Das ganze sah so aus: Ich steh an einer Straßeneinmündung und warte bis ich per Funk die Anweisung erhalte die Straße zu sperren. So wird dann auf dem ganzen Gelände (bzw. überall da wo der Bundespräsident entlang fährt) der Verkehr lahmgelegt.

Die Anweisung zum Sperren erhielt ich gegen 12:40 Uhr! Ja richtig: Ich stand über zwei Stunden völlig nutzlos in der Gegend rum!
Nach einigen Minuten ließ der Verkehr nach und schließlich war kein Fahrzeug mehr unterwegs... Dann sind mehrere Polizeiautos, Busse mit Gästen und einige Mercedes S-Klassen (in einer saß dann der Herr Köhler) vorbei gefahren... Dann wurden die Straßen wieder freigegeben. 13 Uhr!
Heißt ich war zu dem Zeitpunkt bereits knapp 4 Stunden vor Ort und habe effektiv 15 oder 20 Minuten gearbeitet!

Wieder ein paar Minuten später wurden wir vom Werkschutz wieder eingesammelt und an andere Einsatzorte gebracht - weil der Bundespräsident und seine Gäste das Werk über einen anderen Weg verlassen...
Dann gings jedoch sehr schnell! Der Bundespräsident blieb mit seinen Gästen vielleicht 30 Minuten, höchstens 45 Minuten, vor Ort und dann machten sie sich schon wieder auf den Weg.
Kurz vor 14 Uhr war der ganze Spuk vorbei und wir hatten Feierabend!

Nochmal zusammengefasst: Von knapp 5 Stunden habe ich im Höchstfall 1,5 Stunden gearbeitet - der Rest war sinnloses warten! Und das damit der Herr Bundespräsident mit 180 Gästen das Werk für ne halbe Stunde anschauen kann... Großartig!
Aber ich reg mich nicht darüber auf! Das Wetter war gut, es hat teils richtig Spaß gemacht, die Thyssen Krupp Mitarbeiter sind voll nett und leichter kann man sein Geld kaum verdienen :)

Auf dem Gelände konnte (und durfte) ich leider keine Fotos machen, aber vom Anfang ein Foto von mir ^^ Mit Helm, Warnweste, Funkgerät und neuen Sicherheitsschuhe die ich sogar behalten durfte ^^

Dienstag, 29. September 2009

Ben & Jerry's Eis

Aus den USA kommt ein Eis, welches in Deutschland noch recht unbekannt ist: Ben & Jerry's Eis
Doch langsam und sicher wird es auch hier bekannt! Hier der erste Kinowerbespot:



Und wo kaufen? HIER kann man suchen welcher Laden in der Nähe dieses Eis anbietet.
Zugegeben: Ich selbst hab es noch nie probiert (werds aber so bald wie möglich tun!), aber es sieht irgendwie wie das leckerste Eis der Welt aus ^^

P.S.: Kleine Prämiere! Zum ersten mal daß ich ein Video in meinem Blog eingebettet habe ^^

Liebestest - wie gut sind Sie im Bett?

Beim lesen auf Welt Online fiel mir ein Werbebanner ins Auge: "Liebestest - wie gut sind Sie im Bett?". Dabei handelt es sich um einen internen Link bei Welt Online... da gibts ne ganze Menge Tests...

Also mal draufgeklickt :D
Dort war die Überschrift plötzlich ganz anders: "Der große Benimm-Test fürs Bett", Beschreibung:
Im Krieg und in der Liebe ist alles erlaubt – und erst recht im Bett. Doch das stimmt nicht so ganz, denn auch beim Sex gibt es Benimmregeln, an die man sich halten sollte.
Testen Sie bei WELT ONLINE, wie gut Sie diese Verkehrsregeln für das erste Date, den klassischen One-Night-Stand oder den guten alten Blümchen-Sex beherrschen.
OK, das hört sich jetzt gar nicht mehr als Liebestest an... Es scheint also um Verhaltensregeln im Bett zu gehen. Oder irgendwas halt...
Frage 1:
Welche Cocktail-Bestellung gilt bei der ersten Verabredung als ziemlich ungeschickt?
a) Sex on the Beach b) Süße Verführung c) Dirty Touch
Hä? Was wollen die jetzt wissen? "Sex on the Beach" ist ein bekannter Cocktail, die anderen sind wohl frei erfunden. RICHTIG! Oh, dieser Cocktail ist also eine Anspielung... ;)
Da lernt man dann so tolle Sachen wie "Lügen ist manchmal besser", "Sex auf dem Dach ist spitze", "Man sollte die Unterwäsche der Frau besser nicht mit einer Schere bearbeiten", "Beim Sex kann man ein Stirnband und T-Shirt tragen, solange wenigstens die Socken aus sind" und noch einiges mehr... ^^

Naja, möchte jetzt nicht alle Fragen hier hin kopieren und die Lösungen verraten. Macht den Test einfach mal selbst! Oder auch nicht...

Und mit so einem Mist verdient irgendein Autor seinen Lebensunterhalt!!!! *neidischbin*

Pizzeria Come Prima Mülheim *schnarch*

Ach ja... ich bin noch immer auf der Suche nach einem guten Lieferservice... Das heute war wieder ein Reinfall! Es geht um diese Pizzeria:
Pizzeria Come Prima
Schillerstr. 17
45468 Mülheim
www.pizzeria-comeprima.de
Aber hier die ganze Geschichte:
Heute wollte mein Arbeitskollege mal wieder Pizza bestellen. Ein anderer Kollege hatte am Wochenende bereits einen neuen Bestellschein da gelassen- die letzten zwei waren ja ein Reinfall (siehe hier und hier)! Aus der Firma scheinen aber schon einige bestellt zu haben, denn unsere Firma hat ein festes Kundenkonto mit Kundennummer und 10% Rabatt. Hört sich ja gut an!

Wir also ausgesucht: Der Arbeitskolle eine kleine Pizza Döner, ich eine große Margherita und gefüllte Pizzabrötchen mit Käse und Dönerfleisch!
Da fiel uns schon auf: Es gibt nur zwei Pizzagrößen "klein" und "groß" - "mittel" fehlt und wie groß die sind (also in cm) steht nicht bei...

18:30 Uhr:
Der Kollege ruft in der Pizzeria an. Dank Kundennummer weiß der am Telefon sofort wer gemeint ist und wo das Essen hingehen soll. Super! Die Bestellung wird aufgenommen und anschließend wiederholt der Angerufene die ganze Bestellung damit keine Fehler unterlaufen! Super - das hätten die in der letzten Pizzeria auch machen können!
"Wie lange dauert das?" - "Etwa 45 Minuten!"
Ähm? 45 Minuten für zwei Pizzen und ein paar Pizzabrötchen? Und die Pizzeria liegt keine 10 Minuten von der Firma entfernt... Aber OK...

19:15 Uhr:
Der Kollege ruft in der Pizzeria an und fragt wo die Pizza bleibt (der Kollege hat um 20 Uhr feierabend!). Antwort: Der Bote fährt jetzt gerade los... Also sollte die Pizza in 10 Minuten da sein.

19:40 Uhr:
Der Kollege ist sauer, ich bin entnervt! Es sind 25 Minuten vergangen! In der Zeit hätte man locker zu Fuß zur Pizzeria laufen können! Der Kollege ruft wieder in der Pizzeria an... Der Verkäufer entschuldigt sich, kann aber nicht erklären warum das so lange dauert. Er ruft den Lieferanten an... Er wäre in 10-15 Minuten da!
Der Kollege hat jetzt schon die Schnauze voll und sagt daß er da nie wieder bestellen wird. Ich seh das noch etwas gelassener und will warten wie die Pizza ist...

19:50 Uhr:
Es sind inzwischen 80 Minuten vergangen! 80 Minuten für zwei Pizzen und ein paar gefüllte Pizzabrötchen aus einer Pizzeria die nichmal 10 Minuten entfernt ist!!!!
Der Lieferant kommt endlich an!
Er entschuldigt sich sofort - kann aber auch nicht erklären warum es so lange gedauert hat, bzw. er will es gar nicht erklären! Als Entschuldigung bekommen wir eine 1 Liter Flasche Cola geschenkt... Ja immerhin!
Die Rechnung... Leider haben die die 10% Firmenrabatt vergessen -.- Wurde dann aber noch schnell ausgerechnet!

19:55 Uhr:
Wir stellen fest daß die Pizzen nicht geschnitten sind (hat der Kollege am Telefon aber angegeben!) und daß unsere Pizzen gleich groß sind... Dabei wollte mein Kolege ne Kleine und ich ne Große! Ich würde sagen wir hatten beide ne Mittlere - für ne Kleine zu groß und für ne Große zu klein!

Fazit:
Die Lieferzeit ist ne Unverschämtheit! Da rettet die kostenlose Cola auch nicht mehr so viel... Die Lieferung war streng genommen wieder falsch (nicht geschnitten, falsche Größen). Der Geschmack... Ja OK... Aber auch schon bessere gegessen.

Nie wieder Pizzeria Come Prima!!!!
Die Suche geht also weiter...


Nachtrag:
Am 11.12.2009 hab ich es doch nochmal versucht... SIEHE HIER!
Inzwischen haben wir hier ne Kundennummer (Name und Straße buchstabieren entfällt) und Firmen bekommen 10% Rabatt.
Und diesmal kamen die nach 35 Minuten und die Bestellung stimmte auch ;)

Samstag, 26. September 2009

Wick Inhalierstift ausgelaufen *bah*

Ich hab vor ein paar Wochen in einer Online-Apotheke einen etwas größeren Einkauf gemacht und mich für jede Situation ausgerüstet. Da hab ich unter anderem auch zwei "Wick Inhalierstifte N" für rund 2,50 Euro das Stück mitbestellt.
Ich kenne die Dinger noch aus meiner Kindheit ^^ Sieht eigentlich aus wie ein Labello, man steckt sich diesen Stift in ein Nasenloch, hält das andere Nasenloch zu atmet dann tief ein. Inhaltsstoffe sind Menthol und Campher, was die Nase frei macht (oder machen soll).
Es ist sehr angenehm zu benutzen, man bekommt sofort eine Art Frische in die Nase... Aber wirklich frei wurde meine Nase davon allerdings nicht, auch wenn ich für einen Moment besser atmen konnte!

Aber vorhin ist mir auf der Arbeit etwas sehr unangenehmes passiert: Ich setze den Stift an, atme tief ein und ich bekomm eine Flüssigkeit ist die Nase! Auf der Stelle macht sich ein unangenehmes Brennen in der Nase bemerkbar... Der Stift ist "ausgelaufen"!!
Die ätherischen Öle haben sich irgendwie gelöst... keine Ahnung wie der Stift aufgebaut ist und wie sowas passieren kann... und das Zeugs ist mir in die Nase gelaufen, was wirklich SEHR unangenehm bis schmerzhaft war!
Ich hab mir sofort die Nase mit Wasser ausgewaschen... Aber wie jeder weiß kann man Öle nur schlecht mit Wasser wegwaschen... Aber es verschaffte wenigstens etwas Linderung.

Aber OK... Obwohl der Stift die Nase nicht richtig frei macht, so verhilft er doch kurzzeotig für etwas Frische und Erleichterung! Warum der ausgelaufen ist weiß ich nicht... Andere scheinen dieses Problem nicht zu haben. Vielleicht hab ich zu feste dran geatmet?

Siehe auch: Produktseite und Testberichte auf Ciao

Donnerstag, 24. September 2009

Bude aufräumen -Tag 3

Wie gestern schon erwähnt kommt heute meine Freundin zu mir :)
Erst ein paar Stunden bei mir verbringen und dann gehts ins Pulp Duisburg.

Mit aufräumen ist heute dann nichts mehr... Hab vorhin noch die Katzenklos sauber gemacht, schnell durch die Wohnung gesaugt und die Küche zumindest mit dem Swiffer gewischt, aber das wars dann auch schon.
Aber auch wenn ich die letzten zwei Tage etwas getrödelt habe, habe ich doch einiges geschafft - auch wenn die Wohnung noch immer unordentlich wirkt -.-
Die Problemzonen Schreibtisch und Küche sind so gut wie fertig und ich habe die Gardinen aufgehängt!
Ich bin recht zufrieden mit dem Ergebnis und man muß ja nicht alle freien Tage für den Haushalt aufopfern!

Heute mach ich mir nen schönen Tag mit meiner Freundin!

Bude aufräumen - Tag 2

Ich bin um 14:30 Uhr aufgestanden, hab mir gerade meinen Kaffee gemacht und mich an den PC gesetzt, da klingelt es an der Tür: Hermes Versand - mein Sandwichmaker von Amazon! Toll daß Amazon seit einiger Zeit auch mit Hermes verschickt - von DHL wurde ich immer morgens bis vormittags aus dem Bett geklingelt -.-

Ich beschäftige mich beim Kaffee trinken noch etwas mit meiner neuen amBX-Lichtanlage...
Winamp wird nicht automatisch erkannt. Aber es geht trotzdem: Man klicke auf "Options" - "Visualization" - "Select plug-in" und wählt dort "MilkDrop 1.04e" aus (die neuere Version 2.0d funktioniert nicht). Dann wird Winamp vom amBX Application Manager erkannt und man muß es nur noch aktivieren.
Ich habe die Lichtanlage für 35 Euro inkl. Versand gekauft (Liveshopping ibood) - für den Preis find ich die Funktion voll OK! Wo anders kostet die Anlage um die 70 Euro - so viel hätte ich dafür nie ausgegeben und schon mal gar nicht 199 Euro, was die unverbindliche Preisempfehlung war!

Jetzt ist es 15:30 Uhr!
Ich habe meine "Oma-Gardinen" nach über 4 Monaten wieder aus dem Keller geholt und angebracht. Diese habe ich geschenkt bekommen - von dem Sohn meiner verstorbenen Nachbarin. Das sind sehr hochwertige Gardinen und eine Sonderanfertigung extra für diese Wohnung! Diese Gardinen sind zwar echt sehr "Oma-Like", aber ich fand meine Wohnung sehr gemütlich damit! Allerdings hatte meine damalige Freundin was gegen diese Gardinen... Ein Versuch die Gardinen zu färben schlug fehl, das Färbemittel funktionierte nur auf meinen Händen ^^ Ich hatte die Gardinen damals nur wenige Wochen an den Fenstern, dann musste ich sie in den Keller verbannen.

Naja, sieht auf dem Foto irgendwie komisch aus... Ich denk das macht der Blitz! Sieht in Wirklichkeit viel gemütlicher aus ;) Auch toll ist die Kombination aus amBX-Lichtern, die die Wohnung erleuchten, und diese Gardinen ^^ Retro und Hightech treffen aufeinander!

Jetzt trink ich erstmal in Ruhe meinen zweiten Kaffee! Danach rasieren, duschen, zwischendurch mit der Freundin chatten und dann einkaufen...

Jetzt ist es 19:00 Uhr!
Bin vom einkaufen zurück und jetzt gehts in die Küche etwas aufräumen und nebenbei kochen - hab hunger!

Ich habe zwei Spiegeleier und 7 Scheiben Blutwurst in die Pfanne gehauen. Die Blutwurst hat sich leider mehr oder weniger in ein Gebrösel aufgelöst... Also das hatte ich anders in Erinnerung! Beim nächsten mal lass ich die Haut an den Wurstscheiben, oder vielleicht müssen die Scheiben auch dicker sein... ich weiß es nicht!

Geschmeckt hats auf jeden Fall gut! Etwas gewöhnungsbedürftig und sicherlich nichts für Durchschnittskonsumenten, aber ich fands ganz gut! Als Beilage nahm ich leicht angetoastetes Graubrot. Das nenn ich mal ein typisch deutsches Gericht ^^ Dazu natürlich noch ein Bier :)

Jetzt ist es 20:10 Uhr!
Die Küche ist in einem schlimmeren Zustand als gedacht Oo
Ich habe heute erstmal Cola-Pfandflaschen zum Getränkemarkt gebracht. Waren zwar nur 11 Stück, aber die haben ne Menge Platz in der kleinen Küche weggenommen. Die haben sich über Jahre angesammelt, da man diese Pfandflaschen nicht an den Automaten bei Lidl oder Aldi abgeben kann. Von daher versuche ich es auch zu vermeiden solche Flaschen zu kaufen.
Dann hab ich die Spülmaschine ausgeräumt und den Herd geputzt. Sachen die die vor dem Kühlschrank rumlagen konnte ich dahin räumen wo vorher die Pfandflaschen waren.
Dann noch die Gardinenstange repariert und die Gardine mit paar anderen Sachen in die Waschmaschine getan.
Ja, es tut sich was! Sieht langsam wieder besser aus!

Jetzt schaue ich erstmal etwas fern und chatte mit meiner Liebsten :)

Jetzt ist es 22:10 Uhr!
Jetzt mach ich mir erstmal einen "Frappe"! Auf die Idee hat mich ein griechischer Arbeitskollege gebracht. Die Griechen saufen das den ganzen Tag ^^ Ich habe hier einen ganz fertigen Frappe von Nescafe, den man nur in Milch einrühren muß.
Ich hab mir letztens zwei Dosen bei Lidl gekauft, weil das im Angebot war... Daheim stellte ich dann fest daß ich breits vor ein paar Tagen eine Dose gekauft hatte ^^
Jetzt zum ersten mal probiert... Ja, schmeckt sogar sehr gut!

Jetzt ist es 0:15 Uhr!
Hab bis jetzt wieder mit meiner Liebsten gechattet, aber zwischendurch auch etwas in der Küche aufgeräumt!
Jetzt probiere ich erstmal meinen neuen Sandwichmaker aus!

Ja, die Sandwiches sind lecker! Vollkorntoast, Salami, Gauda, Chiligewürz, Knoblauchsauce! Da hab ich mir gleich zwei Fuhren gemacht ^^

Es ist jetzt 5:00 Uhr!
Ich habe zwar auch etwas weiter aufgeräumt, aber die meiste Zeit "Eve Online" gezockt.
Zwar wirkt die Wohnung noch immer unordentlich, aber ich sehe daß ich was geschafft habe! Die Problemzonen Schreibtisch und Küche sehen sehr viel besser aus als vorher, hier und da Sachen weggeräumt die schon ewig rumstehen und die Gardinen wieder aufgehängt.
Ich hätte zwar mehr schaffen können, aber ich bin mit dem Ergebnis ganz zufrieden ^^

Ich geh jetzt ins Bett... noch bissl fernsehen, entspannen und dann hoffentlich früh einschlafen.
Morgen (bzw. heut nachmittag) kommt meine Freundin zu mir :)

Mittwoch, 23. September 2009

Bude aufräumen - Tag 1

Ich habe drei Tage frei und in diesen drei Tagen nichts vor. Die Gelegenheit die Wohnung endlich mal vernünftig aufzuräumen!

Heute vorm schlafen gehen (also gegen 6 Uhr morgens) hab ich den Backofenboden erstmal mit einem Backofenreiniger eingesprüht.
Nach dem Aufstehen gegen 15 Uhr konnte ich dann ganz einfach die ganzen angebrannten Krusten aus dem Backofen wischen. Das wurde auch mal wieder höchste Zeit!
Dann hab ich erstmal gemütlich zwei Kaffee getrunken, bin duschen gegangen und war einkaufen.

Jetzt ist es 17:30 Uhr...
Erstmal Essen machen! Anders als gestern geplant mach ich mir heute die restlichen Schweinehaxen - die gebratene Blutwurst mach ich dann morgen ^^
Die Haxen backe ich in einer Auflaufform mit Sherry, etwas Wasser, Zwiebeln, Pepperoni, Salz und Pfeffer. Das ist ne fertige Tiefkühlhaxe, die beim letzten mal nicht sehr gut geschmeckt hat -.- Ich hoffe die so etwas schmackhafter machen zu können...
Während die Haxen im Ofen sind chatte ich ein wenig mit meinem Schatzi ^^

Jetzt ist es 19:40 Uhr!
Die Haxe sah zwar sehr lecker aus und hat gut gerochen, hat aber ekelhaft geschmeckt! Nie wieder so billige, tiefgekühlte Haxen!
Jetzt erstmal weiter aufräumen! Ein bisschen zumindest, denn um 20:15 Uhr kommt auf Prosieben eine neue Folge der Simpsons - das darf ich nicht verpassen ^^

Jetzt ist es 21:30 Uhr!
Ich hab die Simpsons geschaut, in der Werbung weiter aufgeräumt und die Papierablage von meinem Schreibtisch aufgeräumt und dann unter dem Tisch montiert - das spart ne Menge Platz!
Jetzt schau ich noch etwas "Two And A Half Man" auf Prosieben und chatte nebenbei mit meiner Freundin :)
Wirklich voran komme ich mit dem Aufräumen nicht...

Jetzt ist es 2:15 Uhr!!!!
Ich habe bis jetzt mit meiner Freundin gechattet!! Das war so nicht geplant... ^^
Also erstmal Tisch weiter aufräumen und dann die amBX-Anlage installieren - dies erweist sich jedoch als recht schwierig: Der Deckenfluter müsste eigentlich hinter den Bildschirm, aber das passt beim besten Willen nicht! Außerdem gehen mir jetzt die Steckdosen aus - und ich hab schon sehr viele hier! Da muß wohl noch eine Verteilersteckdose ran...

Jetzt ist es 3:30 Uhr!
Die amBX-Anlage ist aufgebaut, installiert, eingestellt und angetestet. Leider funktioniert das Windows Media Center plötzlich nicht mehr -.- Liegts an der amBX-Anlage oder ist das Zufall? Erstmal PC neu starten... Ohne Erfolg!
Aber ich habe herausgefunden daß es am amBX liegt! Wenn ich das deaktiviere, dann kann ich den Media Player starten und wenn dieser läuft kann ich das amBX nicht starten. Dumm! Also nochmal alle Treiber runter, neuen runterladen und nochmal versuchen...
In der Verpackung waren zwei CDs: Eine im äußeren Karton, eine Version 1.02, mit dem Hinweis daß das die neueste Version wäre. Im Karton war eine Version 1.30, die allerdings nur unter XP funktioniert. Auf der Seite von amBX habe ich eine Version 1.2 heruntergeladen, auf der Seite von Philips selbst steht allerdings ne Version 1.44 zur Verfügung (download HIER). Diese Version lade ich mir gerade gaaaaanz langsam mit 50 KB/s herunter -.-

Jetzt ist es 4:40 Uhr!
Die Treiber sind neu installiert und jetzt funktioniert auch das Media Center wieder :)
Aber: Das Media Center funktioniert (noch) nicht mit den amBX-Lichern -.- Enttäuschend!
Aber es funktioniert eben mit Spielen (in meinem Fall Eve Online) und mit dem VLC-Player, sowie dem Windows Media Player was Sound angeht.

Für heute bin ich fertig! Der Schreibtisch ist ganz gut geworden... Allerdings kam ich nicht so weit wie ich wollte - morgen hau ich dann mehr rein ^^

Dienstag, 22. September 2009

Was geht so? [1]

Ich habe ein schönes Wochenende hinter mir! Ich musste zwar arbeiten, aber trotzdem war meine Freundin bei mir :) So konnten wir wenigstens einige schöne Stunden miteinander verbringen und kamen in den Genuss zusammen einzuschlafen und zusammen aufzuwachen.

Jetzt gerade vergehen die letzten zwei Stunden Arbeit, dann habe ich drei Tage frei - endlich mal Zeit meine Wohnung mal wieder aufzuräumen und zu putzen! Und meine amBX-Anlage endlich mal an den PC anschließen! Seit Tagen steht das Paket rum und ich habe es nichtmal geöffnet oO

Ich habe vorhin überlegt was ich denn die Tage mal so essen könnte...
Da kam mir etwas in den Sinn, was ich vor vielen, vielen Jahren mal gegessen hatte: Es war irgendwie fleischig, wurstig, irgendwie mehlig oder so... Ich habs eigentlich ekelig in Erinnerung, aber der Geschmack ändert sich und jetzt hab ich plötzlich Lust darauf!
Ich kann mich grob an die Konsistenz und den Geschmack erinnern, aber nicht daran WAS es war...
Ich hab dann mal halb Chefkoch durchsucht.... Und tatata, nach über einer halben Stunde: Gebratene Blutwurst!!
Bin mir sehr sicher daß es das war ^^ Mal schauen daß ich morgen Blutwurst am Stück bekomme und mir das dann zubereiten... Bin mal gespannt!

Freitag, 18. September 2009

Lieferservice "Ravis Food Service" in Essen

Heute hatte ich mal wieder Lust auf Pizza!
Auf der Arbeit haben wir die Karten von Lieferservices liegen: De Mare und Ravis Food Service (RFS). Mit De Mare hatte ich schon schlechte Erfahrung, also bestellte ich bei RFS:
Ravis Food Service - Frohnhauserstr. 330 in 45144 Essen
Am Telefon wurde ich wie immer kaum verstanden (deswegen bestell ich eigentlich lieber per Internet), aber die haben es doch recht schnell kapiert... dachte ich zumindest -.-

Nach knapp einer halben Stunde klingelte mein Handy: Der Lieferant steht an der Tür... zwar an der falschen, aber wenigstens war er so schlau sofort anzurufen!
Kurz darauf drückte er mir die Bestellung in die Hand: Komischerweise ZWEI Pizzen...?
Bei der telefonischen Bestellung bestellte ich EINE Zwiebelpizza. Der Herr am anderen Ende der Leitung war damit wohl etwas überfordert... Zwiebelpizza?? Da erklärte ich daß das wie eine einfache Margherita ist - aber eben mit Zwiebeln! Aha... hat er dann verstanden.
Auf der Rechnung sah ich dann auf den ersten Blick was von "Margherita" und "Zwiebeln"... Also hat er mich doch falsch verstanden und eine Margherita UND eine Zwiebelpizza aufgeschrieben? Doch dann klärte sich auf, daß auf der Rechnung und in den zwei Kartons eine Thunfisch- und eine Zwiebelpizza waren. Wie zum Teufel kommen die auf ne Thunfischpizza???
Aber gar kein Problem! Der Lieferant hat die Thunfischpizza von der Rechnung abgezogen und ich hab mir meine Zwiebelpizza rausgesucht und ihm die Thunfischpizza wieder mitgegeben.

Kurz darauf biss ich schließlich in meine Zwiebelpizza... Hmmm... Thunfisch! Thunfisch???
Oh ja super -.- Jetzt ist der Kerl doch mit meiner Zwiebelpizza weg... Und das tollste ist noch: Wenn die merken daß ich nur die Zwiebelpizza bezahlt habe, aber die Thunfischpizza genommen habe, dann denken die doch ich hätte das extra gemacht! Die Thunfischpizza kostet schließlich 1,50 Euro mehr! Super! Ich mag gar keine Thunfischpizza!

Bin mal gespannt was bei der nächsten Bestellung passiert...

Donnerstag, 17. September 2009

Geschenk von Wotan

Vorhin hat mir mein Kater Wotan zum ersten mal ein Geschenk gebracht!
Ich war grad in der Küche, ein paar Brote machen, da hörte ich ihn draußen jammern. Ich also Tür auf, er kommt ganz stolz rein, legt mir ne tote Maus in den Flur, miaut und schaut mich erwartungsvoll an.
"Oh ja danke Wotan!!"
Das ist ein echter Liebesbeweis von einer Katze!
Wotan hab ich ein Leckerchen gegeben, ihn gelobt und gestreichelt.... und dann die Maus entsorgt oO