Montag, 19. April 2010

Digitale Fenster endlich Realität

Das kennt man bis jetzt nur aus irgendwelchen SciFi-Filmen: Die digitalen Fenster, die einem eine Aussicht vorgaukeln, die gar nicht vorhanden ist.

Schaut Euch das an:



Die Technik ist recht einfach:
Die Fenster sind zwei große Fernseher (hier zwei 46 Zoll Plasma), die in der Wand eingelassen und zu Fenstern dekoriert wurden.
Zur Positionsbestimmung wird eine Wii-Fernbedienung genutzt, damit die Perspektive immer stimmt.
Das ganze wird von einem Computer berechnet und die Software dazu ist Freeware.
Die Steuerung funktioniert mit einem iPhone.

Wer also genug Geld hat (man beachte auch den hohen Stromverbrauch), der kann sich das ohne Probleme nachbauen!
Alles weitere dazu ist auf der Winscape-Seite zu finden.

Sonntag, 18. April 2010

Acer Aspire 1825PTZ Convertible

So, ich hab vor ein paar Tagen mein neues Notebook/Convertible bekommen :)
Ein Acer Aspire 1825PTZ

Ich hab beim auspacken die Cam mitlaufen lassen und habe das ganze ein bisschen kommentiert... Ziemlich anfängerhaft und leider viel zu leise... aber was solls, ist mein erstes Video in diese Richtung.

Die technischen Daten im Überblick:
Intel Pentium SU4100 1,3 GHz Dual-Core,
4 GB DDR3 RAM,
320 GB Festplatte,
Intel GMA 4500MHD Grafik 64 MB,
11,6 Zoll kapazitives Touchscreen drehbar,
Akkulaufzeit bis zu 8 Stunden,
Windows 7 Home Premium 64 Bit,
Bluetooth 2.1, WLAN n, Webcam,
und so weiter...

Man bekommt das gute Stück zum Beispiel bei Cyberport für 589 Euro. Dort stehen auch weitere technische Daten.

Hier mein Video:



Aber schaut Euch das Video am besten bei Youtube in HD an!

Mein Eindruck bis jetzt:
Super Teil! Was negatives ist mir bis jetzt noch nicht aufgefallen. Die Leistung ist ziemlich ausreichend, die Tatstatur ist gut und der Touchscreen funktioniert auch einwandfrei! Insgesamt ein sehr hochwertiges Notebook/Convertible.



Update:
Der Langzeittest ist jetzt HIER zu finden! Das dazugehörige Video folgt bald...

Mittwoch, 14. April 2010

Zahnarzt

Heute war ich beim Zahnarzt - zum ersten mal seit über 10-12 Jahren (kann mich nichtmal an den letzten Besuch erinnern).
Warum ich so lange nicht mehr beim Zahnarzt war weiß ich selbst nicht... Angst hab ich auf jeden Fall keine! Aber ich geh grundsätzlich nie zu irgendwelchen Ärzten.

Ich habe letzte Woche auf einen Kirschkern gebissen und ein paar Tage später tat mir dann der Zahn weh, wenn ich was kaltes gegessen habe. Deswegen wollt ich dann zum Zahnarzt... und bei der Gelegenheit natürlich gleich alles machen.

Als ich so im Warteraum saß, war ich schon etwas nervös - aber von Angst war das noch weit weg! Im Behandlungsraum wurde ich dann auch ruhiger ^^
Zu meinem Erstaunen sind meine Zähne noch immer im einwandfreien Zustand! Alles bestens :)

Mein Backenzahn wurde geröntgt: Tatsächlich hat der einen Riss! Aber zum Glück nichts schlimmes, nur am Rand. Ich muß einen neuen Termin machen, dann wird da ein Stück vom Zahn entnommen und durch Kunststoff ersetzt - kostet rund 70 Euro -.- Amalgam wäre kostenlos... aber naja... Weiß nicht...
Auf jeden Fall ist das nichts kritisches und die Behandlung kann auch noch etwas warten.

Dann wollte ich noch eine professionelle Zahnreinigung um kleine Verfärbungen los zu werden. Die würde 75 Euro kosten. Naja... das werd ich mir noch überlegen.

Mir wurde noch etwas Zahnstein per Ultraschall entfernt und dabei meinte die Ärztin, daß ich echt mal ne professionelle Reinigung nötig hätte und daß sie da ordentlich was zu tun hätte: rund 45 Minuten würd sie dafür brauchen.
Da kam ich mir schon etwas beleidigt vor! Klar hab ich noch von damals Nikotinreste und auch vom Kaffee Verfärbungen zwischen den Zähnen, aber das hörte sich so an, als ob meine Zähne voll versifft wären oO Ich hab zwar keine schneeweißen Zähne, aber ich denke meine Zähne sind weißer als die eines Durchschnittsbürgers! Ich hab halt eher natürlich weiße Zähne... Ich war damit immer zufrieden (bis auf die genannten Verfärbungen zwischen den Zähnen). Diese strahlend weißen Zähne finde ich unnatürlich.

Der Besuch beim Zahnarzt dauerte insgesamt ca. 30-40 Minuten inkl. ca. 10 Minuten im Wartezimmer. Ich bin zufrieden :)

Und daheim noch ne Überraschung: Beim Zahnstein entfernen wurden auch die Verfärbungen vorne entfernt, die mich so gestört haben! Eigentlich brauch ich jetzt gar keine professionelle Reinigung mehr. Aber mal schauen... Vielleicht späääter mal.
Ist auf jeden Fall toll, jetzt wo der Zahnstein weg ist :) Ganz anderes Gefühl im Mund und sieht viel besser aus^^ Vielleicht geh ich doch wieder etwas regelmäßiger zum Zahnarzt.

Montag, 12. April 2010

E-Mail statt Telefonat

Ich telefoniere recht ungern mit fremden Leuten... Deswegen schreibe ich lieber E-Mails!
Das hat sogar einige Vorteile:
1.) Der Angeschriebene kann die Mail in einer ruhigen Minute lesen.
2.) Eine Mail stört nicht im falschen Moment, wie ein Anruf.
3.) Man kann sich mit der Mail Zeit lassen und kann beim beantworten auch ne Pause machen.
4.) Beim schreiben kann ich meine Gedanken sammeln und geordnet niederschreiben - nicht so ein wirres Gestotter wie beim Telefonat oO
5.) Der Angeschriebene hat alles schriftlich vor sich - Irrtümer sind selten (z.B. bei Namen oder irgendwelchen Nummern)
6.) Man kann später noch alles nachvollziehen.

Also wenn es um rein sachliche Dinge geht, dann ziehe ich die Mail vor!

Die Gegenstelle scheint das mit der Mail aber noch nicht so ganz begriffen zu haben...
Zum Beispiel als ich nen Zahntechniker gesucht habe, der mir Vampirzähne anfertigen kann. Ich habe Dutzende Zahntechniker aus der Umgebung angeschrieben (dabei habe ich den Text nur einmal geschrieben und dann einfach an die ganzen Adressen geschickt - wieder ein Vorteil!). Antworten erhielt ich nur 5 oder 6 Stück.

Dann hatte ich mal ne Frage an das Bürgeramt. War ne recht komplizierte Sache wegen meines Führerscheins, speziellen Fahrzeugen und speziellen Führerscheinklassen. Ein Anruf? Da hätte ich wahrscheinlich 15 Minuten lang erklären müssen was ich genau wissen will und dann noch die Sache mit der Zuständigkeit... Eine Mail wird bei denen so lange intern weitergeleitet, bis sie jemanden Erreicht der Ahnung hat - da hab ich nichts mehr mit zu tun!
Nach einigen Tagen erhielt ich dann eine Antwort und ich war zufrieden.

Aber das bekommen eben nicht alle so gut hin...
Ich hab wegen nem Kirschkern jetzt wohl einen Riss in einem Backenzahn -.- Am Sonntag hab ich mir dann über www.gelbeseiten.de einen Zahnarzt in meinem Viertel rausgesucht - der hat auch ne eigene Internetseite und natürlich auch ne E-Mail-Adresse. Ich also angeschrieben... Ich hätte gern für Mittwoche oder Donnerstag ab 16:30 Uhr nen Termin und ich hab mein Problem geschildert.
Ja, jetzt ist der Montag rum... Ne Antwort? Nein! -.-
Der Laden hat stolze 11 Stunden auf und anscheinend werden da die Mails entweder gar nicht nachgeschaut, oder einfach nicht beantwortet. Anrufen hab ich aber auch keinen Bock! *nerv*
Ich werd Mittwoch Nachmittag einfach vorbei kommen und dann mal sehen... Falls die sagen ich hätte nen Termin machen sollen, dann bekommen die aber was zu hören -.- Gibt auch noch genug andere Zahnärzte in meinem Viertel!

Es kotzt mich auf jeden Fall an, wenn irgendwelche Firmen als Kontaktaufnahme ne E-Mail-Adresse anbieten und darüber niemals antworten!
Genau wie der Piaggio-Händler bei mir... Auf die einfachsten Anfragen bekommt man keine Antwort und wenn man anruft sind die natürlich alle im Stress -.-

Leute!!! Beantwortet Eure Mails, oder streicht diese Option ganz! Wer zu doof ist nen Computer zu bedienen, der braucht auch keine E-Mail-Adresse verdammt!!

Sonntag, 11. April 2010

Heute voll gut geschlafen! Danke liebe Drogen :D

Ich hab heute mal wieder so richtig gut geschlafen!
Das war allerdings kein Zufall: Ich hab mir vorm schlafen nen richtig schönen Tee gemacht ;)
Gut, hab ich gestern auch, aber da wurde ich ja nach wenigen Stunden vom Hausmeister wieder geweckt -.-

Das war natürlich kein normaler Tee :D
Als Grundlage nahm ich nen ganz normalen Schlaf-Tee von Lidl. Da sind schonmal paar beruhigende Kräuter drin. Dann noch meine Spezialzutaten Galanga und Katzenminze ^^
Ich mein ich trink ja echt schon ne Menge widerliche Tees... Aber das ist echt mal schlimm! Das Galanga macht den Tee zudem fast ungenießbar scharf.
Aber OK... Er soll ja nicht schmecken, er soll wirken und das tut er wohl sehr gut!

Ich war sehr schnell müde und bin dann auch sehr früh eingeschlafen. Das könnte ja noch Zufall sein... Aber eins ist sicherlich kein Zufall: Ich habe geträumt!
Ich träume quasi nie, außer wenn ich krank bin (Fieber), dann habe ich meistens Alpträume (auch ein sehr seltsames Phänomen).
Der Traum heute war unglaublich realistisch und irgendwie unterhaltsam ^^

Ich träumte ich hätte mich mit jemanden in eine völlig unbekannte Firma eingeschlichen und dort hab ich dann den Wachmann/Pförtner gespielt. Ich kannte dort niemanden und mich kannte auch niemand und trotzdem hat das irgendwie geklappt. Dann kam der Chef der Firma in einem Ferrari angefahren, ich hab die Schranke aufgemacht, er ist reingefahren und hat noch freundlich gegrüßt...
Irgendwie voll sinnlos der Traum XD Vielleicht kann ja irgendwer deuten was das zu bedeuten hat. Auf jeden Fall wars schön überhaupt mal wieder zu träumen!
Ich werd mir später vorm schlafen wieder so einen Tee machen :)

Und es geht noch mehr: Ich hab vor ein paar Tagen aztekisches Traumkraut bestellt (und noch paar Kräuter mehr). Das kommt dann demnächst mit in den Tee rein und das dürfte mir noch intensivere Träume bescheren ;) Ich lese zu gerne die Tripberichte dazu und freu mich schon selbst ein paar Erfahrungen damit zu machen ^^ Mein Lieblingszitat: "Als ich dann scheinbar wieder wach war, dachte ich, dass das Zeug nicht funktioniert hat, weil ich nichts geträumt habe. Später musste ich dann festellen, dass ich mich da gerade in einem Traum befand."

Mein Erfahrungsbericht kommt dann irgendwann die nächsten Tage!

Dacia Duster SUV TV-Werbung

Ich finde den Werbespot irgendwie voll witzig ^^ Und ich finde ist ein ganz nettes Auto...



Mehr Infos zum Dacia Duster auf der offiziellen Webseite.

Samstag, 10. April 2010

Singlebörse Partner.de und DISQ

Ich schau grad bissl Fernsehen und in einer Werbepause war ein Spot von der Partnerbörse "Partner.de" zu sehen. Dort hieß es, daß man nur einmal Geld bezahlen muß und sonst keine versteckten Kosten anfallen... Ahja...

Ich halte echt rein gar nichts von solchen Partnerbörsen! Solche Dinger kosten bis zu 35 Euro im Monat (höchste was ich mal gesehen habe) und helfen tun sie wahrscheinlich nicht, da dort in den meisten Fällen wohl eh nur Kerle angemeldet sind... und ein paar Fantasie-Frauen um Männer zu ködern. Ich bevorzuge da eher (reale) soziale Netzwerke und lerne Mädels über zwei Ecken kennen ;)

Es hat mich aber trotzdem interessiert was diese Seite wohl einmalig kostet. Also hab ich die Seite mal besucht und habe mich umgeschaut... FAQ, AGB, Hilfe... Nirgendwo war ein Preis zu finden! In der AGB heißt es nur "Eine uneingeschränkte Nutzung des Dienstes ist durch den Abschluss einer kostenpflichtigen Mitgliedschaft möglich. Hierbei zahlt der Nutzer vor Beginn der Nutzung eine einmalige Vergütung, die auf der Internetseite angegeben ist." Aha XD

Da die Anmeldung selbst erstmal kostenlos ist, habe ich mich halt angemeldet ^^ Dazu musste ich erstmal nen ewig langen "Persönlichkeitstest" ausfüllen. Dieser war meiner Ansicht nach reichlich sinnlos, die Fragen oft einfach schwachsinnig und nutzlos! Nach knapp einer Stunde (!) war ich mit dem Ausfüllen endlich fertig...
Nach weiteren, persönlichen Angaben gelangte ich schließlich auf die Startseite und dort wurden mir gleich mehrere Dutzend Partnervorschläge gemacht. Alle in meinem Alter und aus der näheren Umgebung. Natürlich sieht man von diesen Personen weder ein Foto, noch eine nähere Beschreibung und anschreiben kann man die auch nicht - denn dafür ist die "VIP-Mitgliedschaft" notwendig.

Endlich werde ich den Preis erfahren!! Darum hab ich die Seite ja überhaupt besucht ^^ Ich rechnete mit 49, oder 69, oder vielleicht 99 Euro...

Tatatataaaa: 179 Euro :D

Naja... Wer es nötig hat, es sich leisten kann und damit Erfolg hat... Glückwunsch!

Ich wollte dann nochmal schauen was denn die Mitgliedschaft bei "Neu.de" kostet, aber auch da steht nichts in der AGB... Überhaupt erinnert mich da alles an "Partner.de". Aber ich wollte mich nicht schon wieder zu Testzwecken anmelden...


Aber mir ist da noch was ganz anderes aufgefallen!
Bei "Partner.de" ist eine kleine "Auszeichnung" abgebildet. Dort heißt es: "1. Platz Bester Internetauftritt" ausgestellt von "DISQ - Deutsches Institut für Service-Qualität". Auch bei der Seite um die "VIP-Mitgliedschaft" zu buchen ist eine solche Auszeichnung, aber diesmal "1. Platz Sicherheit und Vertragsklauseln". Und auch bei "Neu.de" fand ich eine solches "Siegel": "1. Platz Beste Singlebörse" ebenfalls von DISQ.
Also mal bei "DISQ" vorbei geschaut, was das mit den Partnerbörsen da auf sich hat.
Die drei besten Singlebörsen 2010: Neu, Dating Cafe und Friendscout24.
Neu hat die Auszeichnung... Dating Cafe ist dafür bei anderen auf Platz 1 und Friendscout24 ist laut eigener Aussage "Deutschlands Singlebörse Nr. 1".
So ist also jede Datingseite irgendwo auf Platz 1... Und zur Not kann man ja auch noch ein eigenes Institut für Service-Qualität eröffnen und sich zum Testsieger machen und auch noch seinen Vertragsklauseln eine Auszeichnung verpassen ;)


Also macht es so wie ich es schon immer gemacht habe: Gebt kein Geld für Singlebörsen oder sowas aus!
Schaut Euch lieber in Foren, Chats und sozialen Netzwerken um und unternimmt viel mit Euren Freunden und lernt so neue Leute kennen!

Sonntag, 4. April 2010

HGich.T

Auf Youtube finde ich immer wieder witzige, verrückte oder kranke Sachen.
Was mir besonders gefällt kommt in meine Favoriten und das wird dann automatisch bei Twitter veröffentlicht.

Vor ein paar Tagen hab ich aber sowas geiles gefunden, daß ich es hier nochmal extra präsentieren muß: HGich.T ...das ist eine Band ;) (oder sowas)

Die Musik und die Videos sind einfach völlig... naja mein Fall eben :D
Und die absolute Krönung ist dieser Clip:



Und noch ein paar gute Musikstücke sind hier zu finden:
HGich.T - Tanke
HGich.T - Die affengeile Klopapiernummer
und noch mehr

Viel Spaß ;)

Donnerstag, 1. April 2010

Was geht so? [5]

Jooo, ich meld mich mal wieder zwischendurch...
Irgendwas besonderes passiert ist in letzter Zeit eigentlich nicht. Ich arbeite, hab frei, geh feiern, arbeite wieder... Das Übliche halt ^^

Mit den Arbeiten an Roller und Chopper kam ich noch nicht weiter - faul halt oO

Neues von der Polizei bezüglich Antrag auf kleinen Waffenschein:
Die wollen vorbei kommen und meine Wohnung begutachten... Ob ich meine "gefährlichen Gaswaffen" auch ordentlich aufbewahre... oO
Was wollen die? Scharfe Waffen müssen in Tresoren sicher aufbewahrt werden - aber Gaswaffen?? Ich hab mir dann jetzt nen einfachen Tresor bestellt, damit die auch glücklich sind -.-

Was mein zukünftiges Netvertible angeht habe ich jetzt zwei Modelle in der engeren Auswahl:
Acer Aspire 1825PTZ und Asus Eee PC T101MT.
Beide haben jeweils Vor- und Nachteile... Das Acer ist jedoch leistungsstärker und deswegen werde ich mich wohl doch für das entscheiden.

Das wars schon! Nichts los halt!