Samstag, 24. Dezember 2011

Geht mir das ultra auf den Sack!

Juhuuuu, es ist der 24. Dezember! Das heißt, daß jetzt bald die ganze Hektik vorbei ist!
Von wegen "Besinnlichkeit"... Halloooo?? Kriegt Ihr überhaupt noch was mit? Der Dezember ist ja wohl der nervenaufreibendenste und hektischste Monat überhaupt! Und der verlogenste! Ja, plötzlich möchte man den Armen helfen und interessiert sich für seine "Liebsten" - Komisch, von Januar bis November ist das alles egal?!
Also wenn ich Leute gerne habe, dann zeige ich das das ganze Jahr lang und zwar freiwillig!

Mein E-Mail-Postfach ist gefüllt mit irgendwelchen Spam-Mails von irgendwelchen Leuten und Firmen die sich sonst höchstens nur noch zum Geburtstag melden... zum spammen -.- Ja, darauf hab ich gewartet und es erfreut mich ja sooo sehr oO
Und auch auf Facebook muß jeder jedem ein frohes fest wünschen... oder noch schlimmer: ein "besinnliches" Fest ;)
Und eigentlich noch viel schlimmer ist der "Gute-Rutsch-Wunsch"! Nicht nur daß man von jedem diesen Wunsch hört, es artet teilweise auch in Diskussionen aus: "Sehen wir uns dieses Jahr noch? Ja? Nein? Vielleicht? Na wenn nicht, wünsch ich schonmal einen guten Rutsch!" Wenn man das auf der Arbeit so 10 mal hintereinander hört... *argh*
Und zum ersten 1.1. ist damit noch laaaange nicht schluß! "Frohes neues Jahr" und natürlich "Haben wir uns dieses Jahr schon gesehen? Ja? Nein? Na dann frohes neues Jahr!" Und das geht so bis weit in den Februar!

Diese Tage arbeite ich komplett durch - zum ersten mal, daß ich die Feiertage komplett ausfallen lasse ^^ Die letzten Jahre habe ich darauf geachtet, daß ich wärend den Feiertagen zumindest einen Tag frei habe. Meine Freundin hält von dieser ganzen aufgesetzen Nächstenliebe zum Glück auch nichts und so ersparen wir uns das ganze komplett.

Wollte heute vor der Arbeit im Drive-In zwei McDouble holen... aber der 24-Stunden (!) McDonalds hatte zu! Ja prima! Was fällt mir dazu ein? "Wir haben geschlossen" - "Ja aber hier steht doch 24 Stunden geöffnet" - "Ja aber doch nicht am Stück!" *lol*
Naja, hab ich mir vorhin Toast gemacht, später ne Dosensuppe... Morgen oder Übermorgen bestell ich mir vielleicht ein Schnitzel oder so... Zur Feier des Tages ;)


Ich wünsch Euch allen ein schönes Wochenende!

Freitag, 23. Dezember 2011

"X3 Albion Prelude" - Schnell zu viel Geld

Seit einigen Tagen ist der neueste Teil der "X-Reihe" zu haben: "X3 Albion Prelude"
Durch ein paar Neuerungen hat man die Chance direkt zu Anfang schnell zu ner richtigen Menge Credits zu kommen.

Hier meine Anleitung:
1. Man startet mit einem kleinen M4 in "Omikron Lyrae" und man hat nahezu kein Geld.
2. Man fliegt durchs Ost-Tor nach "Schatzkammer". Dort wird sehr viel gekämpft und da beide Parteien einem friedlich gesinnt sind, wird man in die Kämpfe nicht mit reingezogen. Wir kämpfen dort auch nicht! Das einzige was wir machen: herumfliegende Waren einsammeln! Der Laderaum des M4 ist recht klein und ist daher schnell gefüllt.
3. Wieder zurück nach "Omikron Lyrae" und dort im Ausrüstungsdock seine eingesammelten Waren verkaufen.
4. Nach gerade mal zwei vollen Laderäumen sollte man bereits um die 300.000 Credits zusammen haben!
5. Mit diesem Startkapital fliegen wir nach "PTNI Hauptquartier" und docken dort an den Finanzhof.
6. Kauft dort Aktien von günstigen Gütern wo generell Nachfrage besteht(keine Waffen, Schilde, Raketen, usw.), wie zum Beispiel "Nahrungsmittelrationen" (und bei Bedarf auch andere Güter aus der Kategorie). Aber unbedingt auf die Preise achten!!! Das ist ja der Sinn des ganzen ;) Zu jedem Produkt gibt es einen Mindest- und einen Höchstpreis. Kauft wenn der Preis ganz unten beim Mindestpreis angelangt ist!
7. Es wird eine Gebühr beim Kauf abgezogen.
8. Sobald der Preis wieder gestiegen ist (muß nicht unbedingt bis aufs Maximum steigen), verkauft die Aktien wieder!
9. Wiederholt das immer wieder mit unterschiedlichen Waren...

So macht man innerhalb kürzester Zeit Millionen! Anders als bei Fabriken muß dafür nicht mal Nächte lang im SINZA verbringen. Nach gerade mal einer halben Stunde hatte ich 3 Mio Credits zusammen!

Viel Erfolg!


Empfohlene Produkte: