Sonntag, 25. Juni 2017

Test: Domino's Pizza (Lieferung von der Filiale Mülheim/Ruhr)

Auf der Nachtschicht bestelle ich recht regelmäßig Essen von Lieferdiensten und gestern habe ich das erste mal bei "Domino's Pizza" bestellt. OK, nicht ganz: Früher hieß diese Kette "Joey's", das Angebot hat sich seit der Übernahme nicht groß verändert.

Die Webseite finde ich ein wenig unübersichtlich (im Gegensatz zu Pizza.de z.B.) und es stehen nicht mal die Pizzagrößen offensichtlich auf der Bestellseite - nur von "Classic", "Medium" und "Large" ist dort die Rede. Angaben in Zentimetern? Fehlanzeige! Ich musste mich erst Google bemühen, welches mich zur FAQ von Domino's leitete und dort erfuhr ich, daß die Größen 25, 28 und 32 cm sind. Warum so umständlich und geheimnisvoll?
Aber das ist nicht so tragisch...

Ich bestellte eine große Pizza "Cheesy Steak" (mit frischen Tomaten, zarten Steakstreifen, roten Zwiebeln, frischen Peperoni, scharfer Chili-Cheese-Sauce) und Pizza-Brötchen mit Käse, Pulled Beef und roten Zwiebeln. Der Preis: happige 17,98 Euro! Klar, das ist mit Rindersteak, aber auch die anderen Spezial-Pizzen kosten so viel, eine einfache, große Salamipizza kostet immerhin 11,99 Euro und auch die Pizza-Brötchen nur mit Käse kosten wie die Beef-Brötchen 3,99 Euro.
Aber OK... ich hatte noch nen Gutschein der mir 4,20 Euro ersparte und so war das Ganze erträglich, aber immer noch teurer als vergleichbare Pizzerien.

Nach dem Bestellvorgang kommt man auf eine Seite, wo man den Bestellvorgang live beobachten kann:

Nett gemeint, aber sehr ungenau. Die Pizza war gerade im Ofen, da sprang der Zeiger direkt auf "fertig" und hing dafür über 10 Minuten auf "Verlässt die Filiale". Ist halt ne Spielerei, die man sich auch sparen kann.

Die Pizza kam dennoch sehr pünktlich - ich hatte für eine bestimmte Uhrzeit vorbestellt.

Von der Pizza bin ich sehr begeistert! Sie war heiß, der Boden war knusprig, die Zutaten schmeckten frisch und gut. Nur ab und zu war ein Stück Steak etwas sehr fettig/zäh und vermieste kurz das Erlebnis. Richtig geil war die Chili-Cheese-Sauce!


Die Pizza-Brötchen waren etwas enttäuschend. Die Brötchen sind wesentlich kleiner, als ich sie von anderen Pizzerien kenne und der Belag wurde auch vergleichsweise sparsam verwendet. Geschmacklich OK, aber nicht so toll, daß ich die noch mal bestellen müsste.



Fazit:
Die Bestellseite ist ein wenig unübersichtlich und uninformativ, das Tracking ist mehr Schein als Sein, die Preise sind gesalzen (besser nur mit Gutschein bestellen), aber die Spezial-Pizza war schon sehr lecker und außergewöhnlich! Nur die Pizza-Brötchen waren ein wenig enttäuschend.
Ich würde wieder bestellen, aber nur mit Gutschein.



            

Keine Kommentare: